Single Blog Title

This is a single blog caption

Beitrag

Revanche gegen den FC Widnau

Nach der Ankündigung des Ausbaus der Führungsstrukturen und der geplanten Präsidenten-Rochade gilt der Fokus des FC Uzwil jetzt wieder dem sportlichen Bereich. Das Fanionteam spielt am Samstag vor eigenem Publikum gegen den FC Widnau.


Das Hinspiel im letzten Herbst mit der blamablen 0:1-Niederlage gegen den Aufsteiger kann mit einem Sieg diesen Samstag werden. FC Uzwil Cheftrainer Sokol Maliqi: „Das Spiel in Widnau war der Saisontiefpunkt. Da haben wir etwas gutzumachen.“ Klar, dass die Uzwiler deshalb einen Sieg anstreben, auch wenn die personellen Kapazitäten durch Verletzungen und Sperren momentan nicht optimal sind. Dass trotzdem Siege eingefahren werden können, hat beispielsweise der Auswärtssieg in Uster gezeigt, wo „das letzte Aufgebot“ mit der richtigen Einstellung drei Punkte nach Hause brachte.


Samstag, 11. Mai 2019, 17:00 Uhr
FC Uzwil 1 – FC Widnau 1
2. Liga interregional
Sportanlage Rüti, Henau/Uzwil

 

Powered by

Originalartikel auf www.uzwil24.ch

Leave a Reply